Somatic Experiencing (SE)® - Einführung (Intro)

mit Itta Wiedenmann, SE-Trainerin

23./24. Sept. 2018 in Nürnberg

Kursort:

Trauma Hilfe Zentrum Nürnberg

Glockenhofstraße 47

90478 Nürnberg 

 

Kurszeiten: 

1.Tag: 10.00 - 17.30 Uhr /  2.Tag: 10.00-16.30 Uhr

 

Kursgebühr: 

€ 260,00 (inkl. Handout)

Die Teilnahme an einem SE®-Intro ist Voraussetzung zur Anmeldung für die Beginner-Stufe des SE®-Trainings.

Verbindliche Anmeldung zum SE-Intro

Hinweis zum Datenschutz

Für alle Anmeldungen, die das INT erreichen (per Email, Online-Anmeldeformular, Post/Fax), gelten unsere Datenschutzerklärungen. Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie unseren Datenschutzerklärungen zu.

Seminar-Konditionen

Zahlungsbedingungen: Nach Ihrer verbindlichen Anmeldung ist die Kursgebühr bis 4 Wochen vor Seminarbeginn automatisch zu überweisen an: Brigitte Wiedenmann, IBAN: DE 78 7001 0080 0869 777 806, BIC: PBNKDEFF (PB München).

Rücktritt / Storno: Sollten Sie nach Anmeldung nicht am Workshop teilnehmen können, bitten wir Sie um umgehende schriftliche Benachrichtigung. Ab dem 28. bis zum 15. Tag vor Seminarbeginn werden 50% der Kursgebühr berechnet. Ab dem 14. Tag, bei Nichterscheinen oder Abbruch des Seminars wird die gesamte Kursgebühr fällig. Falls Sie einen Ersatzteilnehmer stellen, berechnen wir eine Bearbeitungsgebühr von 25 €. Um optimale Übungskonditionen für die Teilnehmer zu garantieren, bedarf es einer Mindestteilnehmerzahl von 12 Personen. Sollte diese Kursgröße nicht erreicht werden, behält sich der Veranstalter vor, den Intro-Workshop spätestens 2 Wochen vor Kursbeginn abzusagen. Weitere Ansprüche an den Veranstalter bestehen nicht. Hinweis: Wir empfehlen den Abschluss einer „Seminar Stornokosten Versicherung“, wie z.B. die der HanseMerkur (www.hansemerkur.de). Bitte prüfen Sie eigenständig vor Abschluss die Konditionen des jeweiligen Anbieters.

Unterkunft & Verpflegung: Um Unterkunft und Verpflegung bitten wir Sie, sich selbst zu bemühen. Diese ist nicht im Kurspreis enthalten. Während der Seminarzeiten wird für Getränke und eine kleine Stärkung gesorgt sein.  

Haftung: Für die physische und psychische Eignung zur Teilnahme ist jeder Teilnehmer selbst verantwortlich. Er verpflichtet sich, alle vom Trainer und Veranstalter hierzu gegebenen Hinweise zu beachten. Die Haftung für Beeinträchtigungen jeglicher Art infolge mangelnder Eignung eines Teilnehmers oder infolge Nichtbeachtung von Hinweisen ist, soweit gesetzlich zulässig, ausdrücklich ausgeschlossen.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.