Somatic Ego-State Therapie®

mit Maggie Phillips, Ph.D.

Maggie Phillips ist nicht nur eine der weltweit gefragtesten Ego-State Therapie®-Expertinnen, sondern zudem auch Somatic Experiencing®-Trainerin. Deshalb kann sie uns besonders gut verdeutlichen, wie effektiv die Ergänzung der Ego-State Therapie (EST)® durch Somatic Experiencing (SE)® (P. Levine, Ph.D.) und die Polyvagale Theorie (Stephen Porges, Ph.D.) ist. Aus dieser Kombination hat sie ihr einzigartiges Konzept der "Somatic Ego-State Therapy "SEST)"® entwickelt, das weltweit große Nachfrage erlebt.

 

Maggie Phillips ist für ihren gut strukturierten, abwechslungsreichen und praxisnahen Unterricht bekannt. Übungseinheiten mit Selbsterfahrungssequenzen, Live-Demos, Diskussionen und Fallbesprechungen wechseln sich immer wieder mit der Theorievorstellung ab. 


Somatic Ego-State Therapie® - Basis 1+2

in München

Basis 1: 24.-26. Mai 2019

Basis 2: 04.-06. Oktober 2019

Die Weiterbildung ist eine seltene Gelegenheit in nur 2 x 3 Tagen das Ego-State Therapie (EST)-Grundlagenwissen von Maggie Phillips, Ph.D. zu erlernen und in der praktischen Anwendung zu erleben. Als EST- und SE-Trainerin kann sie uns besonders gut nahe bringen, wie effektiv die Kombination von Ego-State Therapie mit der Körperarbeit ist (Somatic Experiencing (SE)® und der Polyvagalen Theorie). Diese beiden Basis-Workshops (à 24 UE) sind anrechenbare Module der EST-Grundausbildung.



Somatic Ego-State Therapie® - Advanced 1+2             in München

Advanced 1: 31. Mai - 02. Juni 2019

Advanced 2: 11.-13. Oktober 2019

Diese Weiterbildung  baut auf den Basis-Modulen der "Somatic Ego-State Therapie" auf. Maggie Phillips, Ph.D. vermittelt uns in 2 x 3 Tagen ein noch tieferes Verständnis für die Welt der Ego-States. 


Somatic Ego-State Therapie®                           Supervision und Demonstrationen                              mit Maggie Phillips, Ph.D. in München

Supervision (1 Tag):                                                                               Termin wird noch genannt (vsl. zwischen 27. - 30. Mai 2019)

Demonstrationen (1 Tag):                                                                   Termin wird noch genannt (vsl. zwischen 27. - 30. Mai 2019)


PTK Bayern - Fortbildungspunkte

Die Fortbildung "Somatic Ego-State Therapie (SEST)®" ist bei der Bayerischen Landeskammer der Psychologischen Psychotherapeuten und der Kinder- und Jugendlichen­psychotherapeuten anerkannt (30 Fortbildungspunkte pro Modul).


Zudem sind die Weiterbildungen anrechenbare Module der EST-Grundausbildung, bzw. EST-Fortgeschrittenenausbildung.

 

Sehr gerne blicken wir auf die bisherigen SEST-Module zurück und sind stolz auf ausgesprochen positives Feedback unserer TeilnehmerInnen.